Sieg in der Relegation – Hoffen auf den Klassenerhalt

Sieg in der Relegation – Hoffen auf den Klassenerhalt

TimGriesemer

Einen Einstand nach Maß feierten unser neues Trainergespann Christian Haarmann und Michael Zoll im heutigen Relegationsspiel gegen den VfR Grünstadt 3.

 

Die Edigheimer Mannschaft legte von Beginn an sehr konzentriert los und ging mit der richtigen Einstellung ins Spiel.

 

Trotz allem war es in der ersten Hälfte ein Spiel, dass weniger durch spielerische Klasse, sondern eher durch Kampf und Leidenschaft gefiel.

 

Auf beiden Seiten gab es aber auch einige gefährliche Torraumszenen, die durch die jeweiligen Torhüter entschärft wurden.

 

Bis kurz vor der Halbzeitpause ein langgeschlagener Ball aus der eigenen Hälfte, den Weg zum stark aufgelegten Jan Meier fand, der den Grünstadter Keeper mit einem sehenswerten Heber überwinden konnte und so für die Edigheimer Führung sorgte.

 

Doch wie so oft in dieser Saison dauerte es nur wenige Minuten bis die Grünstadter nach dem Seitenwechsel den Ausgleich markieren konnten.

 

Diese Phase galt es nun zu überstehen und nicht, wie so oft, die Köpfe hängen zu lassen und in sich zusammen zu brechen.

 

Und genau dies gelang. Der schnelle Reichelt wurde im Strafraum zu Fall gebracht und bekam endlich den längst überfälligen Foulelfmeter, den es definitiv in Hälfte eins, mindestens auch schon einmal hätte geben müssen.

 

In dieser Szene konnte sich ein Grünstadter Spieler nicht zügeln und bekam direkt nach der ersten gelben Karte auch gleich noch die Ampelkarte zu sehen.

 

Eser nahm sich ein Herz und die Kugel und verwandelte den Strafstoß, wenn auch nicht ganz sicher, zum 2:1.

 

Mit zunehmender Spieldauer konnte man nun die Überzahl mehr und mehr nutzen und sich weitere Chancen kreieren und in Tore ummünzen.

 

Der unermüdliche Reichelt traf zum 3:1, nach sehr starker Vorarbeit von Seeber und Paoletti.

 

Letzterer war es auch der nach einem ECKBALL!!!!!!(absolutes Novum im Spiel der Edigheimer) zum 4:1 Endstand einnickte.

 

Verdienter Sieg, bei dem sich aber wohl erst nach der Meldefrist für die B-Klasse am 20.06. zeigt was er wert ist.

 

Wir bedanken uns für die Unterstützung der mitgereisten Roten!!!!

 

Am Freitag werden wir auf der Abschlussfahrt in Düsseldorf das ein oder andere Kaltgetränk auf euch mittrinken! Danke für den Support in dieser missglückten Saison und Daumen drücken bis zum 20.06.!

06.06.17