Zwei Vereine, ein gemeinsames Ziel: Der TV Edigheim und der Kinderhospiz-Sterntaler e.V.

Zwei Vereine, ein gemeinsames Ziel: Der TV Edigheim und der Kinderhospiz-Sterntaler e.V.

TimGriesemer

Normalerweise funktioniert ein Sponsoring im Sport so, dass eine Firma/Verein etc. einen Geldbetrag zahlt und hierfür eine Gegenleistung in Form einer Bandenwerbung, eines Trikotdrucks o.ä. erhält.

 

Anders ist dies bei unseren Edigheimer Jungs dieses Jahr. Der Mannschaft und den Mannschaftsverantwortlichen war es wichtig auf ein ernstes Thema hinzuweisen. Unsere beiden Abteilungsleiter haben sich daher mit Vertretern des Kinderhospiz Sterntaler im Hospiz in Deidesheim getroffen und sich die unfassbar tolle und aufopferungsvolle Arbeit der teils ehrenamtlichen Mitarbeitern angeschaut.

 

Ab diesem Zeitpunkt war klar, dass das Kinderhospiz Sterntaler die Brust unseres neuen Trikots schmücken wird. Den Druck haben selbstverständlich auch wir gezahlt.

 

Denn das wichtigste und schönste Gefühl im Leben ist es doch Kinder lachen zu sehen. Doch leider geht es nicht allen Kindern sehr gut.
Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt lebensbegrenzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und begleitet sie auf ihrem schwierigen Weg.

 

So können wir ALLE helfen:

 

Das Kinderhospiz Sterntaler ist – wie alle stationären Kinderhospize in Deutschland – dringend auf Spenden angewiesen, um seinen lebensverkürzend erkrankten Kindern und deren meist dauerbeanspruchten Familien in allen medizinischen und psychosozialen Belangen individuell beizustehen.

 

Wenn Sie die Arbeit der Sterntaler unterstützen möchten, können Sie dies durch Geldspenden und auch durch eine Mitgliedschaft im Förderverein Kinderhospiz Sterntaler e.V. tun.
Auch der Einkauf in dem Sterntaler-Lädchen in A3, 2 oder im Online-Shop hilft: Der Erlös fließt zu 100 Prozent ins Kinderhospiz und kommt damit direkt den betroffenen Kindern zugute.

 

Wir hoffen, dass der ein oder andere Mal auf der Seite vorbeischaut und den ein oder anderen Taler spendet. Jeder Euro zählt!

 

Lasst uns den Kindern helfen!

 

Dies könnt ihr übrigens auch bei jedem Heimspiel unserer Roten tun. Hier werden wir bei unseren zukünftigen Heimspielen eine Spendendose aufstellen und zu Gunsten der Sterntaler Spenden sammeln.

 

[Text: Christian Armbrust]

16.09.17