Herzlich Willkommen beim TV Edigheim Fußball

Jugendtrainer/-in gesucht

Unser Verein bietet dir eine ehrenamtliche Aufgabe mit einzigartigen Ergebnissen:

Freudestrahlende Kinder und motivierte Jugendliche!

Kinder und Jugendliche lieben Fußball. Damit sie Ihn auch leben können, ist es unser größtes Ziel, dass alle Kinder und Jugendlichen Teil einer Mannschaft sind und mit Ihr regelmäßigem trainieren und spielen können.

Dazu suchen wir Trainer/-innen und Betreuer/-innen für unser Team der Jugendabteilung.

Lust bekommen oder neugierig geworden? Unser Jugendleiter beantwortet gerne deine Fragen:

Benjamin Waldmann unter 015757447548

Abteilungsversammlung Fussball

Die Fußballabteilung lädt zu Ihrer jährlichen Abteilungsversammlung ein.

Am 28.10.2021, um 19:00 Uhr

Vor dem Kiosk auf dem Vereinsgelände, Ostring 125

 

Tagesordnung

TOP 1        Begrüßung

TOP 2        Bericht des Abteilungsleiters

TOP 3        Bericht des Jugendleiters

TOP 4        Bericht des Kassenwartes

TOP 5        Aussprachen zu den Berichten

TOP 6        Entlastung

TOP 7        Wahlen

7.1    Abteilungsleiter/in

7.2    stelv. Abteilungsleiter/in

7.3    Kassenwart/in

7.4    Jugendleiter/in

7.5    Spielleitung/ Spielausschuss

7.6    Schriftführer/in

TOP 8        Anträge

TOP 9        Verschiedenes

 

Mit sportlichen Grüßen

Frank Dudek

05.10.21

Oktoberfest

 

Am 02.10.2021 veranstaltet unser SGEdigheim III

vor den Kiosk ein Oktoberfest.

Beginn 17:00 Uhr

Wer Lust auf eine frisch gegrillte Haxe hat, reserviert bitte sein Ticket hier.

 

Alle anderen Reservieren ihr Ticket bitte hier.

 

Gute Laune bringt Ihr mit, um leckeres Essen und ausreichend Getränke kümmern wir uns.

23.09.21

TV Edigheim mit eigenem Ticketshop & moderner Zuschauerverwaltung

Profi-Lösung für unsere Anhänger: Wer Heimspiele des TV Edigheim besuchen möchte, kann sich seine Tickets in unserem vereinseigenen Ticketshop reservieren. Dieser ist über das Internet unter tvedigheim.vereinsticket.de zu erreichen. Am Eingang zum Sportgelände werden die Tickets, die man ausdrucken oder elektronisch vorzeigen kann, kontaktlos gescannt. Dadurch wissen wir genau, wie viele Zuschauer auf unserem Sportgelände sind und können vorgeschriebene Obergrenzen einhalten. Gleichzeitig erleichtert es uns die Planung gastronomischer Angebote, wenn wir wissen, wie viele Zuschauer zu einem Spiel kommen. Ticketinhaber profitieren davon, dass wir sie im Falle einer Spielverlegung oder -absage benachrichtigen können. Unseren treuen Anhängern, die sich kein Spiel entgehen lassen, empfehlen wir die Nutzung des neuen VT Sportausweises. Diese „Dauerkarte“ lässt sich nach der Registrierung unter vereinsticket.app selbst erstellen und anschließend über die App VT Fansports abrufen. In der App finden sich auch interessante Neuigkeiten aus der Welt des Sports und zum TV Edigheim.

Hygienekonzept für den Sport auf Außenanlagen des TV 1895 Edigheim

  1. Training und Wettkampf ist im Freien zulässig, wenn bei der Sportausübung höchstens 25 nicht-immunisierte Personen und im Übrigen nur genesene und geimpfte nach SchAusnahmV oder diesen gleichgestellten Personen teilnehmen. Bei Erreichen der Warnstufe 2 reduziert sich die Personenzahl auf zehn Personen, bei Erreichen der Warnstufe 3 auf fünf Personen.
  2.  Alle Besucher werden mit Kontaktdaten beim Betreten des Geländes erfasst.
    Bis zu 500 nicht-immunisierte Personen zulässig. Bei Erreichen der Warnstufe 2 sind 200 Personen; ab der Warnstufe 3 sind 100 Personen zulässig. Hierbei gilt das Abstandsgebot (min 1,5m) und die Maskenpflicht. Darüber hinaus gilt zur Zugangssteuerung eine Vorausbuchungs- und Testpflicht! Die Testpflicht gilt nicht für Kinder bis einschließlich 11 Jahre oder Schülerinnen und Schüler oder geimpfte Personen oder genesene Personen gemäß SchAusnahmV.
12.09.21

TV 1895 Edigheim, BSC Oppau und ASV 1905 Edigheim Hand in Hand beim Jugendfußball

Die vielen Lockdowns in der Pandemie, die sicher aus gesundheitlicher Sicht absolut gerechtfertigt waren, haben wohl die meisten Vereine schwer getroffen, Neben fehlenden sozialen Kontakten und der Tatsache dem geliebten Hobby nicht mehr nachgehen zu können, ergaben sich natürlich auch wirtschaftliche Verluste, deren Konsequenzen viele Vereine noch lange Zeit beschäftigen werden.

Dennoch haben wir nach dem Motto „Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren“ nach Möglichkeiten für einen Weg aus der Misere gesucht.  Auch die Umsetzung war angesichts der gesetzlichen Auflagen nicht immer einfach, aber es haben sich alle dieser Herausforderung gestellt und im Rahmen dessen für die gemeinsamen Ziele alles gegeben.

16.08.21

Hygienekonzept für den Sport auf Außenanlagen des TV 1895 Edigheim

1. Das Training in Gruppen bis maximal zehn Personen aus verschieden Hausständen unter Anleitung einer Trainerin/eines Trainers, sowie Training in Gruppen von bis zu 25 Kindern bis einschließlich 14 Jahre und einer Trainerin oder einem Trainer.
2. Maßnahmen zur Steuerung des Zutritts und zur Wahrung des Abstandsgebotes (min. 1,50m) sind zu treffen. Um Begegnungen zu vermeiden sind getrennte Ein- und Ausgangsbereiche zu nutzen (Einbahnregelung). Es gilt außerhalb der sportlichen Betätigung die Maskenpflicht!
3. Beim Betreten des Geländes hat sich jeder die Hände an den Hygienestationen zu desinfizieren, selbiges gilt beim Betreten und Verlassen des Gebäudes.
4. Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln, Abklatschen, Umarmungen, sowie Körperkontakt jeglicher Art haben zu unterbleiben.
5. Alle Besucher werden mit Kontaktdaten beim Betreten des Geländes erfasst.
Zuschauer sind nicht zugelassen.
6. Personen mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion ist der Zugang zu verwehren.
7. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen, einschließlich
Räumen zum Umkleiden und Duschen, ist nicht zulässig
8. Toilettenräume sind jederzeit ausreichend zu belüften. Die Benutzung ist als Einzelnutzung und unter Beachtung der gebotenen Schutzmaßnahmen zulässig.
9. Trainings-und Sportgeräte sind nach der Benutzung mit einem fettlösenden Haushaltsreiniger zu reinigen oder mit einem mindestens begrenzt viruziden Mittel zu desinfizieren.
10. Die geltenden Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln (inkl. allgemeinen Regeln des Infektionsschutzes wie „Niesetikette“, sind durch geeignete Hinweisschilder kenntlich gemacht.
11. Für die Einhaltung der Regelungen ist eine für die Gruppe verantwortliche Person (Trainer) zuständig und alle Anwesenden zu erfassen.
12. Personen, die nicht zur Einhaltung dieser Regeln bereit sind, ist im Rahmen des Hausrechts der Zutritt oder Aufenthalt zu verwehren.
13. Hygienebeauftragter: Frank Dudek

03.06.21

T-Shirt Challenge

 

Patrick Weiland hat sich der T-Shirt Challenge gestellt ,
BSC 1914 Oppau e.V.,
DJK Sportgemeinschaft 1919 e.V. Lu-Oppau,
ASV 05 Edigheim e.V
stellt auch ihr euch der Herausforderung?
postet eure Videos und denk dran uns zu verlinken.
#TVETShirtChallenge #bleibtinbewegung
TV 1895 Edigheim – Gesamtverein #einfachnurspass

SWFV Maskottchen Eddy erklärt die aktuelle Situation

16.05.21

VIELFALT/ANTI-DISKRIMINIERUNG

❤️🧡💛 Viele Menschen. Eine Leidenschaft. Der Fußball ist bunt! 💚💙💜
Wir wollen alle gemeinsam Sport treiben oder ein Ehrenamt ausüben.
Das kann nur glücklich machen und gelingen, wenn sich alle dabei wohlfühlen.

15.05.21