Hygienekonzept Abteilung Fußball

Hygienekonzept für den Sport auf Außenanlagen

 

  1. Der Trainings- und Spielbetrieb ist in 2 Gruppen von je bis zu 15 Personen auch in Kontaktsportarten zulässig. Bei darüberhinausgehenden Gruppengrößen gilt die Abstandsregelung.
  2. Maßnahmen zur Steuerung des Zutritts und zur Wahrung des Abstandsgebotes (min. 1,50m) sind zu treffen. Um Begegnungen zu vermeiden sind getrennte Ein- und Ausgangsbereiche zu nutzen (Einbahnregelung).
  3. Alle Besucher werden mit Kontaktdaten beim Betreten des Geländes erfasst
  4. Personen mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion ist der Zugang zu verwehren.
  5. Die Benutzung von sanitären Einrichtungen ist unter Beachtung der gebotenen Schutzmaßnahmen zulässig. Händewaschen (mit entsprechendem Abstand zueinander) muss mit Flüssigseife erfolgen und zum Abtrocknen Einmalhandtücher verwendet werden!

Aussetzung des Spielbetriebs bis auf weiteres

Liebe Fußballfreunde,
Der Spielbetrieb bleibt aufgrund der jeweiligen staatlichen bzw. behördlichen Verfügungslage bis auf weiteres ausgesetzt. Die Fortsetzung des Spielbetriebs soll mindestens 14 Tage vorher angekündigt werden.
Passt auf euch auf und bleibt gesund!
#BleibZuHause #BleibDahäm #StayAtHome

Trainings- und Spielbetrieb ausgesetzt

DAS GAB ES NOCH NIE! Live und on demand.

 

Testspiel gegen DJK Concordia

SG Edigheim 3DjK Concordia Ludwigshafen 7:0

Wie soll man nach solch einem Abend objektiv berichten?

Wir sind immer noch begeistert, wie viele Zuschauer unser Testspiel verfolgt haben. Vielen Dank für euren Besuch.

Jetzt zum sportlichen Teil.

Unsere Mannschaft konnte mit insgesamt 19 Spielern in diese Partie gehen, welche vom gestrigen Coach Marcel Eser, in mehreren Abschnitten des Spiels unterteilt, exzellent aufgestellt und taktisch eingestellt wurden.

Die ersten zwanzig Minuten waren geprägt von taktischem Abtasten auf beiden Seiten. Bis zu diesem Zeitpunkt ergaben sich keine zwingenden Torchancen.
Nach ungefähr auf die Sekunde genau 22,5 Minuten wechselte Coach Marcel komplett durch und brachte 8 frische Spieler.
Mit frischem Wind stellte Patrick Weiland nach zwei langen Bällen den Spielstand innerhalb von 5 Minuten auf 2:0.

Unentschieden gegen den Turniersieger!

Gestern folgten wir der Einladung unserer Nachbarn

Djk Blau Weiss Oppau und nahmen am Turnier zum 100jährigen Bestehen des Vereins teil.
Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle zum Jubiläum.

Das Turnier wurde in einer Gruppenphase und anschließenden Platzierungsspielen ausgetragen.
Ein Spiel ging 40 Minuten und wurde auf dem Großfeld gespielt.

Unser erster Gegner war der anschließende Turniersieger BW Oppau 1.
Nach einem umkämpften und mit Chancen für beide Mannschaften gespicktem Spiel, hieß es am Ende 0:0.