T-Shirt Challenge

 

Patrick Weiland hat sich der T-Shirt Challenge gestellt ,
BSC 1914 Oppau e.V.,
DJK Sportgemeinschaft 1919 e.V. Lu-Oppau,
ASV 05 Edigheim e.V
stellt auch ihr euch der Herausforderung?
postet eure Videos und denk dran uns zu verlinken.
#TVETShirtChallenge #bleibtinbewegung
TV 1895 Edigheim – Gesamtverein #einfachnurspass

Zuhause fit werden 2

Im ersten Video hat euch Timo gezeigt, wie ihr wieder aktiv in die Bewegung kommt, heute wollen wir es mal etwas steigern.

Neue Reize setzten! Hier geht’s zum Programm, viel Spaß

Timo macht es euch vor

Wir starten mit

10 x Lunges (Ausfallschritt)

10 x Sit-Ups (Rumpfbeugen)

10 x Burpees (eine Mischung aus Kniebeuge, Liegestütz und Strecksprung mit den Händen hinter dem Kopf)

10 x Leg Raises (Beinheben)

10 x Side Plank (Unterarmstütz seitwärts)

Zuhause fit werden

 

Du weißt nicht, wie du dich fit halten sollst, hast keine Ideen, was du zuhause machen kannst,

kein Problem, da kommen wir ins Spiel.

Damit deine müden Muskeln wieder in Form kommen haben wir euch für den Anfang ein kleines Programm zusammengestellt.

Timo macht es euch vor

Wir starten mit

10 x Jumping Jack (Hampelmänner)

10 x Crunches (Bauchpressen)

10 x Push-Ups (Liegestütze)

10 x Mountain Climbers

10 x Spuats (Kniebeuge)

Zum Abschluss 30sec. Plank (Unterarmstütz)

23.04.21

Informationen zum Coronavirus

Das gemeinsame sportliche Training auf Sportanlagen im Freien ist nur mit bis zu zehn Personen bei festen Kleingruppen zulässig.

Die Durchführung von Wettkampfsimulationen sowie Kontaktsport im Training ist nicht zulässig.

Von den Beschränkungen ausgenommen ist der Pflichtwettkampfbetrieb in allen Sportarten und Klassen.

Zuschauerinnen und Zuschauer sind nicht zugelassen

Die Nutzung von Umkleiden und Duschen ist nicht gestattet.

Eine entsprechende Allgemeinverfügung wird am morgigen Donnerstag, 22. Oktober 2020, erlassen; sie soll zunächst für vier Wochen gelten. ( Quelle www.Ludwigshafen.de)

21.10.20

Hygienekonzept Abteilung Fußball

Hygienekonzept für den Sport auf Außenanlagen

 

  1. Der Trainings- und Spielbetrieb ist in 2 Gruppen von je bis zu 15 Personen auch in Kontaktsportarten zulässig. Bei darüberhinausgehenden Gruppengrößen gilt die Abstandsregelung.
  2. Maßnahmen zur Steuerung des Zutritts und zur Wahrung des Abstandsgebotes (min. 1,50m) sind zu treffen. Um Begegnungen zu vermeiden sind getrennte Ein- und Ausgangsbereiche zu nutzen (Einbahnregelung).
  3. Alle Besucher werden mit Kontaktdaten beim Betreten des Geländes erfasst
  4. Personen mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion ist der Zugang zu verwehren.
  5. Die Benutzung von sanitären Einrichtungen ist unter Beachtung der gebotenen Schutzmaßnahmen zulässig. Händewaschen (mit entsprechendem Abstand zueinander) muss mit Flüssigseife erfolgen und zum Abtrocknen Einmalhandtücher verwendet werden!

Trainingsbetrieb startet zum 01.07.2020

Trainingsbetrieb startet zum 01.07.2020 unter folgenden Auflagen

 

Hygienekonzept für den Sport auf Außenanlagen

 

 

  1. Der Trainings- und Wettkampfbetrieb ist in Gruppen von bis zu 10 Personen auch in Kontaktsportarten zulässig. Bei darüber hinausgehenden Gruppengrößen gilt die Abstandsregelung.
  2. Maßnahmen zur Steuerung des Zutritts und zur Wahrung des Abstandsgebotes (min. 1,50m) sind zu treffen. Um Begegnungen zu vermeiden sind getrennte Ein- und Ausgangsbereiche zu nutzen (Einbahnregelung).

 

  1. Personen mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion ist der Zugang zu verwehren.
  2. Die Benutzung von sanitären Einrichtungen ist unter Beachtung der gebotenen Schutzmaßnahmen zulässig. Händewaschen (mit entsprechendem Abstand zueinander) muss mit Flüssigseife erfolgen und zum Abtrocknen Einmalhandtücher verwendet werden!
28.06.20

Neuer Abteilungsleiter gewählt

Am gestrigen Abend gab es auf der Abteilungsversammlung einen Wechsel in der Abteilungsleitung, um den bisherigen Abteilungsleiter, der auch Sportdirektor ist zu entlasten ist Giuseppe Porco, als Abteilungsleiter zurückgetreten um sich voll und ganz auf das sportliche weiter kommen konzentrieren zu können.
Das Amt des Abteilungsleiters übernimmt ab sofort Frank Dudek, beide freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit um sowohl die SG Edigheim als auch den TVE für die Zukunft optimal aufzustellen.
29.02.20

Wir gratulieren zum bestandenen Trainerlehrgang

Die SG Edigheim-Oppau gratuliert Christine Hahn und Gabriel Imfeld (G Jugend)

zum bestandenen Trainerlehrgang für Bambinis und F Junioren/-innen beim SWFV.

Wir freuen uns sehr über das tolle Engagement und wünschen den beiden viel Erfolg bei der weiteren Umsetzung des Erlernten!

gez. die Vorstände und Jugendleitung

Fussballnachwuchs gesucht !

DAS GAB ES NOCH NIE! Live und on demand.