Herzlich Willkommen beim TV Edigheim Fußball

TV-Edigheim-Fanshop geht online!

Heute am 21. Juli ist es soweit.

Von nun an können sämtliche TVE-Fanartikel, Kleidung und Vieles mehr HIER erworben werden!

Dauerkarte ab jetzt erhältlich!

Mit alten Farben und neuem Feuer geht in ein paar Wochen die nächste Runde los.

Sichert euch noch vor dem ersten Spiel die neue TV Edigheim-Dauerkarte.
Gültig für alle 15 Heimspiele und für Pokalspiele wie z.B. die erste Runde gegen die zweite Mannschaft des Ludwigshafener SC.

Eine Dauerkarte kostet 35 Euro, zwei Stück im Paket 65 Euro.

 

Die Karten gibt es bei den Testspielen bei Dennis Eser oder nach Mail an tve-fussball@gmx.de.

 

TVE bleibt B-Klassig – mit neuem Feuer in die nächste Saison

Das Warten hat nun endlich ein Ende – und was für eins!
Das als Spiel um den goldenen Blumentopf deklarierte Relegationsspiel gegen die dritte Mannschaft des VfR Grünstadt war nun schlussendlich doch das entscheidende Zünglein an der Waage.

 

Durch den Rückzug des ASV Birkenheide spielen wir nächste Saison nun doch keine C-Klasse, sondern können uns über den Ligaverbleib freuen.

 

04.07.17

Sieg in der Relegation – Hoffen auf den Klassenerhalt

Einen Einstand nach Maß feierten unser neues Trainergespann Christian Haarmann und Michael Zoll im heutigen Relegationsspiel gegen den VfR Grünstadt 3.

 

Die Edigheimer Mannschaft legte von Beginn an sehr konzentriert los und ging mit der richtigen Einstellung ins Spiel.

 

Trotz allem war es in der ersten Hälfte ein Spiel, dass weniger durch spielerische Klasse, sondern eher durch Kampf und Leidenschaft gefiel.

 

Auf beiden Seiten gab es aber auch einige gefährliche Torraumszenen, die durch die jeweiligen Torhüter entschärft wurden.

 

06.06.17

Eventuelles Relegationsspiel am 6. Juni in Weisenheim

Unser Entscheidungsspiel um den eventuellen Klassenerhalt ist auf Dienstag, den 6. Juni, 19:00 Uhr terminiert. Gegner auf dem Kunstrasenplatz des SV Weisenheim am Sand wäre der VfR Grünstadt III.

Ob das Spiel wirklich benötigt wird, ist von den Aufstiegsspielen in die Bezirksliga abhängig.

 

Steigt aus der A-Klasse Rhein-Pfalz nur der Meister in die Bezirksliga auf, gibt es 3 Absteiger aus der A- in die B-Klasse und somit 4 Absteiger in die C-Klasse (SV Ruchheim und Vatanspor Frankenthal stehen bereits als Absteiger fest – Grünstadt und wir wären Absteiger Nummer 3 und 4).  Das Relegationsspiel würde in diesem Falle kurzfristig abgesagt.

24.05.17

Spende der Firma Interhyp – Niederlage gegen Birkenheide

Im Rahmen des Heimspiels gegen den ASV Birkenheide, das wir leider mit 1:5 verloren, bekam die Fußballabteilung einen Scheck über 1.000 Euro von Christian Armbrust (Interhyp AG) überreicht. Vielen Dank!

10.05.17

Beachsoccer-Turnier für Jedermann im Juni!

Die Fußballabteilung veranstaltet im Juni 2017 ein Beachsoccer-Turnier für Jedermann-Teams!

Alle Infos könnt ihr dem Flyer entnehmen. Bei Fragen steht euch die Abteilungsleitung zur Verfügung.

 

20.04.17

Spielgemeinschaft Edigheim-Oppau

Schnell wurde allen Beteiligten klar, dass es so auf Dauer nicht mehr weitergehen kann. Zu viele Vereine auf engsten Raum ergeben auf Dauer keinen Sinn.

 

 

So trafen sich Horst Mempel, Thorsten Kern (BSC Oppau) sowie Dennis Eser, Tim Griesemer, Martin Küpper (TV Edigheim) und beschlossen die Spielgemeinschaft „ SG Edigheim -Oppau“ zu gründen.

 

Nur zusammen geht der Weg nach vorne. So können die Vereine zur nächsten Runde Mannschaften melden.

 

G Jugend (Bambinis) Jahrgang 2013-2011

F Jugend Jahrgang 2009-2011

E Jugend Jahrgang 2008-2007

D Jugend Jahrgang 2006-2005

Niederlage in Oppau

09.04.17

Drei Punkte gegen den Abstieg

Nach einer sehr langen Durststrecke ohne Sieg, konnten die Jungs des TV Edigheim heute einen enorm wichtigen Dreier im Kampf um den Klassenerhalt einfahren.

 

Von der ersten Minute an war zu merken, dass der Punktgewinn aus der letzten Woche beflügelt hat und jeder mittlerweile weiß, was die Stunde geschlagen hat.

 

Die Edigheimer hatten in der ersten Hälfte vor allem durch Standards einige gute Chancen.

 

Doch wieder einmal war es der Gegner, der nach 20 Minuten das 0:1 markieren konnte.

06.04.17